B.U.D. bietet Betroffenen rechtsextrem und rassistisch motivierter Gewalt oder Bedrohung Beratung und Unterstützung.


B.U.D. berät Sie als direkt betroffene Person, als Angehöriger oder Freund sowie als Zeugin oder Zeuge vor Ort, kostenfrei und auf freiwilliger Basis. Die Beratung ist vertraulich, auf Wunsch anonym, unabhängig, freiwillig, mehrsprachig und parteilich im Sinne des Opfers, ergreift also Partei für Sie.